Logo Land Tirol

SCHULBEGINN 2018/19

22.08.2018

Liebe Schülerinnen und Schüler! Werte Eltern! 

Damit ihr einen angenehmen Start ins neue Schuljahr 2018/19 habt, hier einige Informationen für euch:

• Beginn des Schuljahres: Montag, 03. Sept. 2018 07:45

• Alle SchülerInnen der 1. Klassen sind mit den Eltern eingeladen: Treffpunkt um 7:45 Uhr in der Aula der Neuen Mittelschule Paznaun

• Begrüßung durch den Direktor Andreas Juen

• Weitere Hinweise und den Stundenplan für die 1. Schulwoche bekommt ihr dann von eurem Klassenvorstand

• Bringt am 1. Schultag bereits eure Hausschuhe mit

• Formulare für alle Klassen stehen im Opens internal link in current windowDownloadbereich der Homepage bereit und können am 1. Schultag bereits dem Klassenvorstand unterschrieben abgegeben werden

Plan für die erste Schulwoche

• Montag Unterricht bis 09:30 Uhr

• Dienstag Unterricht bis 10:25 Uhr

• Mittwoch Unterricht bis 12:25 Uhr

• Donnerstag Eröffnungswortgottesdienst um 08:00 Uhr in der Aula der NMS Paznaun/Unterricht bis 12:25 Uhr

• Freitag Fototermin/Unterricht bis 12:25 Uhr  

Regelung bezüglich Hefte:

Wir besorgen für alle Schülerinnen und Schüler die Hefte (Schulforumsbeschluss vom 15.04.2016). Unser Partner heißt „REGENBOGENHEFTE“ und wir unterstützen indirekt ein tolles Projekt. Die Regenbogenhefte sind Partner des Kinderhospizes „STERNTALERHOF“ für schwer- oder sterbenskranke Kinder. Durch diese Partnerschaft wird die Arbeit nachhaltig abgesichert und neue Angebote werden laufend weiter entwickelt. Hinweis: www.sterntalerhof.at Liebe Eltern, helft uns, dieses Projekt mit unserem Angebot zu unterstützen. Die Hefte werden zum Schulbeginn ausgeteilt und vom Schulgeld, welches am Schulanfang eingesammelt wird, bezahlt. Ist das Heft vollgeschrieben, kann es in der Cafeteria nachgekauft werden. Lediglich die Schnellhefter in Englisch und Deutsch mit den Einlageblättern und Folien sind zu besorgen. 

Schulgeld:

Im Laufe des Schuljahres fallen immer wieder Kosten für diverse Veranstaltungen wie Schulaufführungen, Lehrausflüge etc. etc. an. Aus diesem Grund möchten wir einen Beitrag von 50 Euro einkassieren, der folgende Leistungen abdecken soll: Schulhefte, Schulaufführungen, Buskosten für kleinere Lehrausflüge wie Besuch bei der TT, Alpen Zoo, Exkursionen. Es wird ein Kassabuch geführt. Die Ein- und Ausgänge werden genauestens verbucht und falls das Geld nicht verbraucht wird, wird es für das neue Schuljahr gutgeschrieben. Die Geldangelegenheiten werden über den Elternverein abgewickelt und können jederzeit eingesehen werden.

Ab heuer werden für die Spinde 10 Euro für die Anmietung während des Schuljahres vom Schulverband kassiert.