Logo Land Tirol

Großartige Betreuung für Schüler und Lehrer auf der Heidelberger Hütte

22.09.2017

Ein großer Dank gilt dem Hüttenwirt Lois Eiter und seinem freundlichen Team:

 

Vom 13.09. bis 14.09. unternahm die 2S Klasse der NMS Paznaun mit ihren Lehrern Wechner Josef und Stotter Monika eine zweitägige Tour von Ischgl nach Ramosch. Nach der ersten Tagesetappe übernachtete die Gruppe auf der Heidelberger Hütte.

Dort wurden Schüler und Lehrer vom Hüttenwirt Lois Eiter und seinem Team vorzüglich verpflegt und bewirtet. Nicht nur, dass das Essen hervorragend war, der Wirt erzählte den interessierten Schülern danach vom Leben als Hüttenwirt und von seinen Aufgaben. Dass die Schüler dabei alle aufmerksam zuhörten, dafür sorgte sein Humor, mit dem er alles erklärte.

Am nächsten Tag ging es nach einem stärkenden Frühstück über das Fimba Joch ins Engadin, wo alle, zwar etwas erschöpft, nach einem langen Fußmarsch Ramosch erreichten.