Logo Land Tirol

„Zünd ein Licht an“

25.11.2016

Freude machen und dabei helfen

Eine Familie in Hochgallmigg hat den Vater verloren. Wolfgang Watzdorf, ein gebürtiger Kappler, ist plötzlich verstorben. Er hinterlässt eine Frau und sieben Kinder. Diese Familie wollen wir unterstützen. Wir machen noch einmal unser „Weihnachtspostamt“.

Kinder schreiben Weihnachtsgrüße an Mitschüler/innen, Lehrpersonen, Reinigungspersonal oder den Schulwart. Name und Klasse drauf schreiben und den  Absender nicht vergessen (ohne Absender wird der Brief nicht angenommen)  

Die Schüler geben ihn am „Weihnachtspostamt“ ab, dort wird er gestempelt. Sie bezahlen dafür 1 Euro. Der Ertrag wird für die leidgeprüfte Familie gespendet. Das Postamt ist am Morgen von 7.30 -7.45 offen. 

  • Montag für die 1. Klassen,
  • Dienstag für die 2. Klassen im 2. Obergeschoss.
  • Mittwoch für die 3. Klassen,
  • Donnerstag  für die 4. Klassen im 1. Obergeschoss.

 

Durchführung: Die Aktion wird beim Adventgottesdienst vorgestellt und erklärt. Das Postamt werden die Buddys betreuen! Am Freitag, 23.12. 2016 werden dann die Briefe durch die Buddys ausgeteilt.