Logo Land Tirol

3a Pardatscher See

13.09.2016

Am 13.09.2016 nutzte die 3A den wunderschönen Spätsommertag um sich zu Fuß auf den Weg zum Pardatscher See zu machen.

Entlang des Erlebniswanderweges durchquerten wir zunächst die Kitzlochschlucht, bevor man den Fimbabach auf der 120 Meter langen Kitzloch-Brücke überqueren musste. Dies erforderte doch einiges an Mut, blickt man vom höchsten Punkt immerhin 70 Meter ins Bachbett hinab.

Beim Pardatschersee selber konnten wir dann die praktischen Grillstationen nutzen. Dort konnte man die mitgebrachten Speisen über offenem Feuer zubereiten und anschließend essen. Die perfekte Belohnung nach der wunderbaren Wanderung. 

Nach der Stärkung wanderten wir noch in Richtung Bodenalpe, dort angekommen mussten wir uns aber im Eilschritt ins Tal bewegen, da noch die Shoppingmöglichkeit auf dem Ischgler Markt genutzt werden musste.