Logo Land Tirol

„KiWi – Kinder entdecken Wirtschaft“

24.02.2016

„KiWi – Kinder entdecken Wirtschaft“ ist ein Projekt der Wirtschaftskammer Tirol, bei dem es darum geht, Schülerinnen und Schülern auf möglichst einfache Art und Weise Wirtschaft zu erklären.

Schon seit mehreren Wochen beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der 1A mit diesem Projekt. Die Kinder planten schrittweise ihren eigenen Verkaufsstand. Dabei wurde kein Schritt ausgelassen: Unternehmensgründung, Verkaufsstand anmieten, Gewerbeschein einholen, Waren bestellen, Preise kalkulieren, Marketing-Strategien entwerfen und zu guter Letzt natürlich den Verkaufsstand gestalten, betreuen und leiten standen auf dem Plan.

Am 23.02.2016 fuhr die 1A schließlich zur WKO Landeck. Betreut wurden die Kinder bei ihren Ständen von Schülerinnen und Schülern der HAK Landeck. Viele Eltern und Bekannte der Kinder besuchten die Stände als Kunden und gaben symbolisch jeweils bis zu 100 „KIWI-Euro“ aus. Die Begeisterung der Kinder war sehr groß.

Eine geheime Jury bewertete die Stände und den wirtschaftlichen Erfolg der Jungunternehmer. Alle Teams der 1A erreichten über 100 Punkte und erhielten eine Medaille.

Gestärkt mit einem kleinen Imbiss, fuhren die jungen UnternehmerInnen müde, jedoch um eine tolle Berufserfahrung reicher, nach Hause.