Logo Land Tirol

1. ECDL-Prüfung an der HS Paznaun

04.12.2009

Über 80% der Schüler bestehen 1. Prüfung

Der ECDL (European Computer Driving Licence, auch „Europäischer Computer-Führerschein“ genannt) dient der Schaffung eines grundlegenden standardisierten  Bildungsniveaus für alle Computeranwender/innen.

Der ECDL ist ein erster wichtiger Schritt zu einer zertifizierten EDV-Ausbildung.
Damit wird ein Grundstein für bessere Berufschancen unserer Jugend gelegt.

Der ECDL Core prüft sieben einander ergänzende Wissensgebiete, die Module (= Bauteile eines Lehrplans) genannt werden:

  • Modul 1: Grundlagen der Informationstechnik
  • Modul 2: Computerbenutzung und Dateimanagement (Betriebssystem)
  • Modul 3: Textverarbeitung
  • Modul 4: Tabellenkalkulation
  • Modul 5: Datenbank
  • Modul 6: Präsentation
  • Modul 7: Information und Kommunikation (Internet, WWW, E-Mail)

Seit September ist die HS Paznaun offiziell zertifiziertes R2-Testcenter. Am 03.12.09 stellten sich die Schüler der 3. Klassen, die den Freigegenstand ECDL gewählt haben, der Modul 2 Prüfung und konnten ein tolles Ergebnis erzielen. Über 80% der angetretenen Schüler schafften die 75%-Hürde.

Wir gratulieren zu diesem tollen Ergebnis!