Logo Land Tirol

Sportklassen zu Besuch bei der Kletter-WM

14.09.2018

Nach 25 Jahren richtete unsere Landeshauptstadt Innsbruck erneut die Kletter-Weltmeisterschaft aus. Am Dienstag, den 11.09 fand die Boulder Qualifikation der Damen statt. Von den 112 Starterinnen, die in zwei Gruppen aufgeteilt an den Start gingen, konnten sich die Japanerin Akiyo Noguchi in Gruppe A und die Slowenin Janja Garnbret in Gruppe B durchsetzen. Vier Österreicherinnen, unter anderem die Weltmeisterin Jessica Pilz, die bereits im Vorstieg WM-Gold holte, konnten sich ebenfalls für das Halbfinale qualifizieren. Die Schülerinnen und Schüler der 1S und 4S feuerten unsere Athletinnen begeistert an.

Bei der Speed-Qualifikation der Damen am Donnerstag, den 13.09 waren die Schülerinnen und Schüler der 2S und 3S live dabei. Dabei konnte Polin Aleksandra Rudinska den Wettbewerb für sich entscheiden. Laura Lammer gelang es mit 8,75 Sekunden einen neuen nationalen Rekord aufzustellen.

Eine tolle Erfahrung mit vielen bleibenden Eindrücken, die unsere Sportlerinnen und Sportler nicht mehr so schnell vergessen werden.